17.04.2019

 

NEUE Zura-EP:

 

 

"Aspagahno & The Praying Robot-EP "

 

(von den Coverbildern u.a. auch das obere habe ich noch nicht alle hochgeladen, aber entweder v. dieser Seite oder  ich werde sie auf der "archive.org"-Seite nachträglich hochladen, oder erst mit der nächsten Release, falls ich das Thema über mehrere Ep#s beibehalten werde....

Falls nicht, dann w.o. bereits gesagt.)  

                                                                 Zura

 

 

14.04.2019

 

Renautic 2.0

Nachfolgealbum v. "Nautilus" (2.0)

 

09.04.2019

 

NAUTILUS 2.0

Die endgültige Fassung der Nautilus

Erste Fertigstellung (quasi 1.0) war

Anfang 2000.

 

Aus meiner "Ambient"- Reihe noch als Wolfgang Raspe & mit Freunden. 

Mit Freude hatten wir einige Stücke komponiert & teilw. auch live eingespielt.

 

Mixing & Mastering  = Wolfgang Raspe.

 

 

Dann folgt bald auch noch die 2.0 der Renautic etc......

                                 Zura

 

P.S: Ladet Euch am besten alle Trax herunter (inkl. Cover) , denn die Pause zwischen d. Trax gibt es eigentlich nicht!

Wenn man also die Trax herunterlädt & in seinen/ ihren bevozugten Player abspielt, dürfte es keine hörbare Pause zwischen d. Trax geben!

07.04.2019

 

Hier noch'nen Nachschlag zu dem Album "Home?"

Es sind die "Kxixx-Remixes".

Diese entstanden damals (ca.1998),während den Arbeiten an dem "Home?"-Album.

Das "Home?"-Album hatte sich ja im Laufe mehrer Phasen entwickelt.

Eine  "Zwischenphase" davon war die "Home? 3.0". Diese bestand da aber erst noch aus nur 6 Trax, wobei ich dann den letzten Track " I Haven't" später herausnahm,

Dafür kamen in der späteren Ausgabe aber noch 3 neue hinzu ("cihjt", "oryt" & " easywomb?" - Vers. 4.1)

Die endgültige Version (5.0) hatte ich damals mal bei mp3.de oder.com? hochgeladen.

Ist dort aber nirgendwo mehr zu finden. (Ausser einem alten Foto von mir). Aber ich hatte ja letzte Woche (am 30. März) diese Version nochmals auf "archive.org" hochgeladen.

Lange Rede - kurzer Sinn: Hier sind nun die "Kxixx-Remixe". Ja! Und an den Namen kann man schon erkennen, dass ich damals schon mit dem "zurischen" schwanger ging.

Also viel Spaß beim hören!

...und vermutlich nächste Woche werde ich dann das 2te "offizielle" Album hochladen mit dem Namen "Nautilus".

Ich arbeite aber natürlich auch wieder an neuen Trax, Stücken & Liedern!

                                                                                                                     ZURA

 

 

 

01.04.2019

 

My Early Days-still under the- "offically Name: "Wolfgang Raspe"

My very first Release on the Net: "Home?"

 

Ab heute werde ich gelegentlich unter dem Reiter: "Wolfgang Raspe" einige Sachen, die bereits veröffentlicht wurden verlinken. Eine Veröffentlichung allerdings gibt es nur auf Vinyl & die hatte ich so um 2000 herum mit Christian Blake produziert: "The Uplink-Ep" u. unserem Projektnamen: "The Binaural-Beats-Project" & ist dann über ein Label namens: "Psycho Thrill" veöffentlicht worden. Der Labelinhaber hatte zu der Zeit (und auch später noch) Techno-Events unter dem Begriff: "Psycho Thrill" organisiert & auch selber aufgelegt. (Klaus Bachor). Diese Doppel-Ep hatten wir dann aber später nochmal veröffentlicht, bei dem Online-Label "Pharmacom Productions". Habe ich aber im Netz nicht mehr gefunden. Möglicherweise mache ich noch'nen Reiter auf, für das "Binaural Beats Project" (Chris  Blake & Wolfgang Raspe)

Es wird aber auch noch einiges an noch nicht veröffentlichten Schätzen geborgen & hochgeladen.

Um das chronologisch zu machen, fange ich hiermit dem ersten Album, mit dem Titel "Home?" (herausgebracht unter dem  Klarnamen: "Wolfgang Raspe" ) an.

 

Also hier nun mein allererstes offzielles Album:https://archive.org/details/WolfgangRaspeAmbientExperimentalAvantgarde

"Home? Und dann bitte demnächst oben auf: "Wolfgang Raspe"  klicken. Dort werden auch noch weitere bisher unveröffentlichte Sachen erscheinen.

23.03.2019

Zura Amio Zula - Wake Up! - AZUL-VIDEO!
AZUL 2.0 Hier wartet ARUZ TENALP AZUL mit neuen "EyeCandies" auf. Er hatte sich jetzt -auf meinen Nachdruck - (Zura) eine neue Video-Software zugelegt & wir kamen übereins, den Track "Wake Up!" v. d. Album "MASKS OF EXISTENCE" zu für dieses Video zu nehmen.

Da Azul gerade erst am Anfang mit d- keieren v. Videosteht u. auch noch erst seit kurzem ein neue Software dafür erworben hat, können sich die geneigten Zuschuer-und hörer auf noch bessere u. fortgeschrittene Muzik-Videos freuen!

                                                                                                                                           

Zura

 

 

 

 

28.02.2019

 

Jetzt gibt es doch noch einen dritten Teil.

Wer regelmäßig mein Treiben verfolgt, kennt vielleicht schon den Titeltrack, ("datniczi" in dieser Version) den ich als "Single" bereits im Oktober letzten Jahres herausbrachte.

Genauso auch den Mara-Rmx, der kurz darauf folgte. Alles andere ist ganz neu, bis auf "Ahkapurunkur". Davon brachte ich Anfang Dezember 18 die erste Version raus. Eine 2te Version ist hier mit untergebracht.

Also sind da insgesamt noch 4 neue Trax bei - die "Betweenies" & Ahkapurunkur2" - nicht mitgerechnet. Da die Ep's alle zusammengehören und in der richtigen Reihenfolge dann die "a nuye" - Tripple-EP ergeben, wäre es für den "echten" Fan ratsam sich alle Trax & Bilder herunterzuladen.

Zwei unbearbeitete Bilder sind auch noch dabei. Es sind 2 Schnappschüsse von meinem umdekorierten "Musik-Altar".

!!Die gehören aber nicht zu den Coverbildern!!

Also viel Freude mit dem 3ten & letzten Teil der Tri-EP!  

                                                                                                                    Zura

 

27.02.2019

 

Hier nun der 2te Teil der  "A Nuye"- ep-Reihe.

Deswegen geht es hier auch gleich mit Track no. 5 weiter.

Ich empfehle jeden, den diese Muzik wirklich interessiert, sie auch herunterzuladen (inkl. der Cover-Bilder).

Dann könnt Ihr nämlich auch alle Trax in Euren persönlichen Player direkt in der richtigen Reihenfolge hochladen & durchlaufen lassen!

 

 

Ansonsten: Viel Spaß mit der "Mishnaizn2-EP"!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

24.02.2019

 

Also hier nun die erste EP ( & erster Teil) :

 

Die "gHilmar 2C-ep"

("a nuye" Teil 1)

The  first Track on this ep is "gHilmar2C" (which gives the name to the ep).

is the Final Version! (just a little bit different from the "gHilmar 2"-Single),

but more perfect! 

                                Zura

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22.02.2019

 

Zura hat sein neuestes Album in 2 nacheinander veröffentlichte Ep's unterteilt!

Hier kommt aber erst mit den "Aleimo" - u. A Manakao"- Remixes ein akustischer Vorspann!

(Es war ursprünglich geplant alle Trax auf einer LP herauszubringen.)

Danach kommen dann erst die beiden EP's nacheinander raus, die dann die "a nuye"- LP-Teile 1 & 2 bilden.

 

Hier nun die neuesten Remixed & Remastered Trax von Zura:

 

"A Manakao - (Vox) 2019RMX" & "Aleimo - RMX2019"

 

 

20.02.2019

 

Ich konnte nicht mehr warten, bis Azul sein neuestes Video-Werk vorstellt und habe daher mal "kurzerhand" selber eins erstellt - zum Track "Kolomqiu" v. d. Album "Nu Ways"!

 

19.02.2019

 

Neuer Upload aus meinen Archiven:

 

Ich hatte vor kurzem einen Remix von dem Track "Aleimo" (10ter Track auf diesem Album) gemacht, da viel mir auf, dass meine treue Zuhörerschaft "das alte Lied" ja noch gar nicht kennt....

 

 

Instrumentals & Experimentals No.1

 

von Zura Amio Zula natürlich!

 

I-Ich brenne jetzt nur noch darauf, Euch nun endlich den Remix vorstellen zu können!

Doch da gibt es ja noch den B-Teil der "Instrumentals & Experimentals", nämlich die "Early Versions".

 

                                                            Zura

Nachtrag 28.02.2019 ><<><<<>>>>>>>>Hier nun die neueste Ausgabe des Schoners:

Mir ist leider erst heute aufgefallen, dass mir bei einem der Cover von der "Anarishni" (DPLP)

ein kleiner Fehler unterlaufen ist. Ich hatte bei dem Bild: "Tanzend-2Betende-Geister3" an der linken Seite nicht richtig abgeschnitten. Das habe ich heute in Ordnung gebracht. Leider ist ja aber der  "Bildschirmschoner"-zip-File  schon längst draussen!...und die "Anarishni" ist ja vom vorletzten Jahr. Da bei mir ja die Cover ständig über den Bilschirm laufen - nämlich immer

wenn ich mehr als 'ne Minute nicht irgend etwas am PC mache - springt bei mir der BildschirmschonerZuraCover sofort an.

Normalerweise, wenn ich mal einen Fehler gemacht habe, dann konnte ich die einzelne geänderte Datei über die "Edit-Funtion" bei "archive.org" austauschen, ohne alles nochmals neu hochladen zu müssen. Bei den ZIP-Files hatte das aber letztes mal nicht geklappt. Daher wusste ich, dass ich am besten das ganze nochmal hochlade (mit der geänderten Datei).

Lange Schreibe - kurzer Sinn: Ich habe dann, damit es interessanter ist gleich noch die Cover der neuen "A Nuye-eps" einfach mit dazu getan, nochmal neu gezippt & das ganze "BildschirmschonerZuraCover19" genannt: https://archive.org/details/BildschirmschonerZuracover19

 

Nach dem Jahreswechsel:

Neue "Reiter", der neue "BilschirmschonerZuracover18" & "die Retrospektive!

 

Hier findet Ihr den "BilschirmschonerZuracover18" & darunter gleich meine Retrospektive! (Eine 20- jährige Reise  durch die "Zura-Galaxie" )

Es wurden alle Alben, die bis Ende 2018 herausgebracht wurden, zu dem Reiter: "Alben" verschoben. Alle Videos haben einen eigenen Reiter bekommen. Den  "ersten 7 Alben" habe ich einen extra Reiter gegeben & auch die Singles wurden in einen entsprechenden Reiter verschoben.

Weitere infos (zum Bildschirmschoner etc.) auch hier http://zuravision.blogspot.com

04.01.2019 Nachtrag 30.01.19:

Es fehlten noch die neuen Cover von

den Alben "Nu Ways" & "Masks Of Existence"

(musste ich leider neu hochladen)

Der neue "Bildschirmschoner Zuracover18"

Eine große Auswahl von den Coverbildern der letzten 20 Jahre bis Ende 2018

(ladet es Euch bitte runter und laßt es bei Euch entweder als Bildschirmschoner laufen, oder guckt es Euch als "Diashow" an wärend Ihr Zura Amio Zula hört!)

 

https://archive.org/details/BildschirmschonerZuracover18_201901

Ein sehr hoher Anteil davon wurde nicht nur von mir, sondern auch von "Aruz Tenalp Azul" erstellt.

Entweder alleine oder unter "zurischem" Einfluss.

02.01.2019 !

 

Der erste Teil meiner Retrospektive _Compilation No.1_First Release

Nach über 20 Jahren Zura Amio Zula erlaube ich mir mal eine kleine Retrospektive (in drei Teilen)

Hier ist nun die erste Compilation der "Goldies-Remixed"

Eine Auswahl von meinen eigenen "All-Time-Favourites"

Die Sachen ab ca. 2016 habe ich dabei rausgelassen, da sie für diese Auswahl noch zu jung sind!

 

Info zum Inhalt von der

Compilation No.1_First Release:

 

 

Auf der „Psinauts 2.3“ gibt es nur die „Vox“-Version von „Iftrasome Hincryalt_Outher Space-RMX (Instrumental)“. Bereits vorhanden ist dort der „Ingedala-RMX“.

 

Von „Kolimqiu-2015“ & von „Tropicanorama“ sind nur die Ursprungs-Versionen (jew.aus dem Jahre 2012) auf dem Album „Nu Ways“ vorhanden.

 „Akras“, „Cablanca“, „13“, „Ibelweena“, „Tresed Lanosrep“ & „Cycleat“ sind nur in der Original-Version auf dem Album „Nu Aeon 13“ zu hören.

 Der Track „Bassa Saulo“ ist ebenfalls nur im Original auf der „Emoc Noddegamra“ erschienen.

 „Diagarrmi“ & „Snirigahzi“ sind auch nur im Original auf der „Sol Edne“ erschienen.

 

Also sind diese Tracks (bis auf den "Ingedala-RMX") in dieser Form noch nirgends erschienen!

 

Bitte ladet Euch alle Tracks herunter! Ich habe nämlich diesmal auf eine Nummerierung der Tracks verzichtet.

Da ich bei mir immer - wenn ich mir die "Goldies-Remixed" anhöre - die Songs in meinen Player (AIMP) lade u. dort den Abspielmodus auf "Shuffle" ("Zufallsauswahl") stelle! Das würde ich auch dem geneigten Zuhörer empfehlen!

                                                                                                                                                                  Zura

 

 

Der zweite Teil meiner Retrospektive _Compilation No. 2_Second Release:

 

 

 

Auf der „Psinauts 2.1“ sind bereits die Remixe von :

 

„Amiotica“, „Emityniar“, „Habu-Sha“, „Havea-Chice“, „Onolokko (Alternative)“ ist nur am Ende leicht abgeändert als auf der 2.1-Version

 

Auf der „Psinauts 2.2“ sind bereits die Remixe von :

 

„Kurumahia“, „Mianke“ & „Mianke Memento“, „Slowa“ & „Slirmuntanz“

 

Auf der „Psinauts 2.3“ sind bereits die Remixe von :

 

„Ringashia (Vox)“, , „Kalele“, „Tiredone“ & „Tustaij“

 

 

Von „Iftrasome Hincryalt_EndlessRMX (Instrumental)“ gibt es nur die Vox-Version auf diesem Album (Psinauts 2.3)

&

von „Smurdrea (NuPower2014RMX)“ ist nur die Original-Version auf der „In Between Years“ zu

hören.

 

Also bis auf „Iftrasome (Endl...)“ & „Smurdrea (Nu Po...)“ sind alle Remixe bereits auf der „Psinauts 2.0 Triptichonie“ erschienen.

  

 

Der dritte Teil meiner Retrospektive _Compilation No. 3_Third Release:

 

 

 

Von „Enemehnex“ & „Noea“ gibt es nur die Originale auf dem Album: „2012“.

 

Den Track „Ginalo Remaster2018“ brachte ich Ende des Jahres als Single heraus.

 

Die Original-Version davon befindet sich auf dem „Leben oder Tod“-Album.

 

Diese Compilation wird im Laufe der Jahre dann noch durch einige Stücke bereichert werden...

                                                                      Zura

Zura Amio Zula

 

zuluhombe@gmail.com
Tel.: 0151-27193442